zurück zur Programmübersicht

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Ab 27.9. bei uns im Kino!

 

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
Dokumentarfilm, Deutschland 2012, 97 min.

Regie: Florian Opitz
FSK: ab 6

 

Beschleunigung und Effizienzsteigerung sind in fast allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens die dominierenden Ziele geworden. Doch wer oder was treibt die Beschleunigung an? Und wo ist die Zeit geblieben, die wir in den letzten Jahrzehnten durch immer ausgeklügeltere Technologien und Effizienzmodelle gespart haben?

 

 

Der Film macht sich auf die Suche nach der verlorenen Zeit und lernt die wahren Rebellen von heute kennen: Menschen, die fu?r sich die Langsamkeit wiederentdeckt haben. SPEED - AUF DER SUCHE NACH DER VERLORENEN ZEIT ist Zeitgeist-Kino, das aktueller nicht sein kann. Florian Opitz schafft es, basierend auf seinem gleichnamigen Buch, ein eigentlich trockenes und sehr komplexes Thema einfach, frisch und dabei sehr ästhetisch zu vermitteln, ohne belehrend zu wirken. Auch wenn ihm die Zeit fehlt, der Humor kommt nie zu kurz!

 

>>Filmwebsite